Balance-fürs-Leben macht Sie stark für die Zukunft

Wir begleiten

  • Menschen bei der Suche nach ihrer Balance
  • Unternehmen bei der gezielten Erhaltung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter durch Betriebliches Gesundheitsmanagement

Unsere Leistungen

  • Einzelcoaching zur Prävention des Burn-out-Syndroms
  • Gruppencoaching zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Vorträge und Seminare rund um die Themen Lebensbalance und Resilienztraining
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Erfahren Sie mehr über sich in unserem Life-Balance-Fragebogen, den Sie hier online machen können.

Unser Ansatz

Unsere Beratung richtet sich

  • an Führungskräfte und Mitarbeiter, die nach mehr Balance und Resilienz im Leben suchen,
  • an Führungskräfte, die lernen möchten, wie sie durch Ihren Führungsstil die Gesundheit der Mitarbeiter fördern können,
  • und an Unternehmen, die einen Rahmen für gesundes Arbeiten schaffen möchten

In unserer Beratung spiegelt sich unser Grundverständnis für „gesundes Arbeiten und Leben“ wider.

Individuum

Im Sinne einer Burnout-Präventionsberatung/-coaching:

  • fördern wir systemische lösungsorientierte Reflektion.
  • Dabei ist es uns wichtig, dass die Coachees jene Lebens- und Arbeitsbereiche erkennen, die ihnen Energie geben und jene, die ihnen Energie rauben
  • lernen, achtsam und bewusst Verantwortung für ihr inneres Gleichgewicht zu übernehmen.

Führungskräfte

Eine Führungskraft kann für die Mitarbeiter einen gesundheitsfördernden Arbeitsrahmen schaffen, wenn sie selbst über die eigene Balance der Lebensfelder reflektiert und einen verantwortungsbewussten Umgang damit vorlebt. Insbesondere die persönliche Ansprache und ein häufiger entwicklungs- und motivorientierter Dialog mit den Mitarbeitern kann die Gesundheit der Mitarbeiter fördern und helfen, dem Burn-out-Syndrom vorzubeugen.

Unser Ansatz in der Arbeit mit Führungskräften:

  • Wir fördern die Einzelreflektion bei den Führungskräften und
  • sorgen für nachhaltige Veränderung durch Blended-Learning

Betriebliches Gesundheitsmanagement im Unternehmen:

Wir empfehlen, in Unternehmen ein Projektteam „Gesundheit“ zu installieren, das mit Stakeholdern aus dem gesamten Unternehmen besetzt ist (Mitarbeiter, Führungskräfte, Personalabteilung, Betriebsarzt etc.).

Das Burn-out-Syndrom – immer am Limit sein… ?

Immer mehr Menschen fühlen sich den Anforderungen durch Beruf, Familie und Umwelt nicht mehr gewachsen. Die Zahl der Berufstätigen mit psychosomatischen oder psychischen Erkrankungen ist in der jüngeren Vergangenheit stetig gestiegen. Das Burn-out-Syndrom ist in aller Munde, die Medien berichten über Betroffene und die ersten Warnsignale, die Anzeichen des Burn-outs. In der globalisierten Welt stehen Berufstätige auf allen Hierarchieebenen unter dem Druck, bei sich ständig verändernden Bedingungen den Unternehmenserfolg zu sichern und gleichzeitig ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten. Zugegeben, die Arbeitsbelastung in den Betrieben ist gestiegen – die Ursachen für die Überlastung und das daraus resultierende Erschöpfungssyndrom sind aber nicht nur im Unternehmen zu suchen. Auch im persönlichen und sozialen Bereich haben sich die Lebensumstände in den vergangenen Jahrzehnten grundlegend gewandelt. Die eigene, optimale Lebensbalance zu finden, wird für viele Menschen zu einer immer größeren Herausforderung.

Burn-out-Syndrom belastet die Unternehmen finanziell

Das Phänomen Burn-out kostet die Unternehmen wertvolle menschliche und finanzielle Ressourcen. Laut neuester Studien führender Krankenkassen leiden rund vier Millionen Menschen in Deutschland (das entspricht ca. 5 % der Bevölkerung) unter Depressionen. Fehlzeiten aufgrund psychischer Erkrankungen haben in den vergangenen zehn Jahren um 75 % zugenommen. Eine steigende Zahl von Menschen sucht Hilfe bei den ersten Anzeichen von Burn-out und Erschöpfungssyndrom. Es wird also immer wichtiger, präventive Maßnahmen zu ergreifen, um ein Gleichgewicht in der Dynamik zwischen Anforderungen und grundlegenden persönlichen Bedürfnissen herzustellen. Das gilt sowohl für die Unternehmen wie auch für deren Führungskräfte und Mitarbeiter. Hierbei unterstützen wir Sie in unseren Seminaren, Coachings und Ausbildungen mit einem Team aus erfahrenen Beratern und Coaches.

Wie kann Resilienz entwickelt werden?

Frau Birgit Huber Metz erklärt in diesem Kurzfilm wie die Trainer von Balance-fürs-Leben Resilienz im Training entwickeln können.